Ernährung

Uns liegt die Ernährung Ihrer Kinder sehr am Herzen. Essen und Trinken bedeutet mehr als die bloße Nahrungsaufnahme. Gesundes Essen macht Gehirn, die Tischkultur und die Gemeinschaft fördern das Wohlbefinden und die Lust am Essen.

Einmal im Monat und zu besonderen Gelegenheiten frühstücken die Kinder einer Gruppe gemeinsam. An allen anderen Tagen früstücken sie nach Lust und Laune in einer Kleingruppe miteinander. Hier bieten wir Ihnen im Wochenverlauf verschiedene Frühstücksvariationen an wie z. B. Müslifrühstück, ein Wurst- oder Käse-/Aufstrichfrühstück. Immer gibt es eine Auswahl an verschiedenen Brotsorten oder auch Brötchen.

Das Mittagessen wird gemeinsam in der Gruppe eingenommen und von einem BioCaterer angeliefert.

Später am Nachmittag können sich alle Kinder, die über 14:30 Uhr hinaus bei uns betreut werden, noch einmal mit einem Snack stärken.

Das Frühstück und der Snack werden von unserem Betreuungsteam frisch zubereitet. Unsere verwendeten Lebensmittel und Speisen stsmmen  überweigend aus biologischer Erzeugung.

Auch Kinder mit Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten können an den gemeinsamen Mahlzeiten teilnehmen. Individuelle Bedürfnisse berücksichtigen wir gern, soweit dies der betriebliche Ablauf zulässt.

Selbstverständlich achten wir auch darauf, dass die Kinder ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. Getränke (Wasser und Tee) stehen auch außerhalb der Mahlzeiten jederzeit zur Verfügung.

Aber nicht das Essen allein, sondern auch das heranzüchten von z. B. Kräutern oder Obstpflanzen, sowie die Zubereitung von Speisen sind wichtige Lernräume für Kinder um ein Verständnis für Ernährung zu entwickeln. Einmal im Monat kochen die Kinder jeder Gruppe gemeinsam ihr Mittagessen, mehrmals wöchentlich backen sie gemeinsam oder bereiten etwas Leckeres zu.